Einführung in T-SQL-Befehle

Grundsätzlich unterstützt jede verfügbare RDBMS-Datenbank SQL-Anweisungen (Structured Query Language) oder -Befehle zum Ausführen von Abfragen des Entwicklers aus dem Speichern von Daten in der entsprechenden Datenbank. Jede Datenbank unterstützt möglicherweise eine bestimmte SQL-Sprache. T-SQL-Befehl ist nichts anderes als eine bestimmte Abfragesprache, die auf SQL basiert und als Transact Structure Query Language bezeichnet wird. Es ist eines der aktuell aktualisierten Microsoft-Produkte und hauptsächlich eine wichtige Erweiterung der SQL-Sprache. Es unterstützt hauptsächlich MS SQL Server.

Grundlegende T-SQL-Befehle

Es gibt eine Vielzahl von SQL-Befehlen für T-SQL, insbesondere zum Abrufen, Einfügen, Löschen oder Abschneiden der Datenmanipulationsstufe der Aufgabe. Einige der grundlegenden T-SQL-Befehle werden wie folgt erwähnt:

  1. Tabelle ändern: Im Allgemeinen zum Ändern einer vorhandenen Tabellenspaltendefinition oder zum Hinzufügen einer neuen Spalte oder Löschen einer bereits hinzugefügten Spalte. Die Spalte "Tabelle ändern" kann auch beim Umbenennen der Tabelle verwendet werden.
  2. Tabelle erstellen : Wird zum Erstellen einer neuen Tabelle mit einer bestimmten Definition verwendet. Tabelle erstellen kann für eine neue Tabelle mit Standardtabellenbereich verwendet werden. Um einen definierten Tabellenbereich beim Erstellen einer neuen Tabelle zu verwenden, muss dieser mit der Anweisung create definiert werden.
  3. Ansicht erstellen : Mit diesem T-SQL-Befehl können wir eine Ansicht erstellen. Angenommen, es gibt eine bestimmte Abfrage, deren Ausführung sehr lange gedauert hat. In diesem Fall können Sie diese bestimmte Abfrage als temporäre Tabelle definieren und eine neue Ansicht mit den ausgeführten Daten dieser temporären Tabelle erstellen. Wenn Sie die Ansicht jetzt direkt aufrufen, wird sie mit Ausnahme dieser Abfrageausführung viel schneller als üblich ausgeführt. Das Erstellen eines Ansichtsbefehls hilft tatsächlich beim Erstellen desselben.
  4. Löschen : Verwenden Sie zum Löschen einer Tabelle eine bestimmte Tabellenspalte, eine bestimmte Tabellenzeile oder ganze Daten in der Tabelle. Normalerweise stehen in T-SQL-Befehlen drei Arten von Löschvorgängen zur Verfügung: Löschen mithilfe einiger Cursorbefehle, Löschen bestimmter Schlüsselspaltendaten mithilfe von Cursorbefehlen. Mit einem dynamischen Befehl löschen: Wenn jemand einige Schlüsseldaten mit einer bestimmten dynamischen Bedingung löschen kann, kann er je nach der angegebenen Bedingung auch eine bestimmte oder mehrere Zeilen löschen. Löschen Sie mit einem Sprachbefehl, hier auch wieder mit einer bestimmten Sprachbedingung, um eine oder mehrere Zeilen gleichzeitig zu entfernen.
  5. Einfügen : Mithilfe von Einfügebefehlen kann jemand eine oder mehrere Zeilen in die Tabelle einfügen. Für den Fall eines T-SQL-Befehls stehen zwei Arten kritischer Einfügungen zur Verfügung. Eine Zeile wird unter Verwendung einer dynamischen Bedingung in eine Tabelle oder Ansicht eingefügt. Hier kann jemand Daten basierend auf einer in der Abfrage erwähnten dynamischen Bedingung in die Tabelle einfügen. Und ein anderer wird basierend auf einem Sprachbefehl in die Tabelle oder Ansicht eingefügt. In diesem Fall kann ein Einfügen basierend auf einer im Befehl genannten Sprachbedingung erfolgen.
  6. Update : Der Befehl Update wird hauptsächlich zum Aktualisieren einiger vorhandener Zeilen in einer Tabelle verwendet. Drei Arten von Aktualisierungen in T-SQL verfügbar, unter Verwendung des Cursors eine Art von Positionsaktualisierung, unter Verwendung eines dynamischen Befehls, eine Art von dynamischer Aktualisierung basierend auf der erwähnten Abfrage, unter Verwendung eines Sprachbefehls, es ist auch eine dynamische Aktualisierung, aber basierend auf die spezifische Sprache.

T-SQL-Befehle für Fortgeschrittene

Es gibt einige andere populäre SQL-Befehle, die auch vom Entwickler verwendet wurden. Diese sind keine sehr grundlegenden Befehle, arbeiten jedoch mit T SQL, da diese SQL-Befehle für die Ausführung sehr wichtig sind. Einige dieser Arten, die SQL-Zwischenbefehle erfordern, sind nachfolgend aufgeführt:

  1. Transaktion starten: Mit Transaktion starten wird der Startpunkt der vom Benutzer erstellten Transaktionsverwaltung verwaltet oder angegeben. Angenommen, jemand, der bereit ist, mehrere Datenmanipulationsabfragen auszuführen, aber bereit ist, dieselbe Abfrage einmal auszuführen. In diesem Fall muss die Transaktion gestartet werden, um den Start dieser DML-Anweisungen zu identifizieren.
  2. Transaktion festschreiben : Grundsätzlich wird die gesamte Transaktion in die Datenbank festgeschrieben. Wie bereits erwähnt, jemand, der bereit ist, die gesamte DML-Anweisung einmal ohne eine einzelne Festschreibung zu bestätigen. In dem Fall, in dem das Festschreiben eines Transaktionsbefehls erwähnt wird, wird die gesamte DML-Ausführung zwischen den Transaktionsgrenzmitteln von Beginn an festgeschrieben.
  3. Index erstellen : Erstellen Sie manchmal einen bestimmten Index für die Tabelle in einer bestimmten nützlichen Spalte. Für eine Schlüsselspalte der Tabelle wurde ein Index erstellt, in dem diese Spalten in Bezug auf die Anwendungslogik sehr nützlich sind.
  4. Tabelle abschneiden: Abschneiden von Tabellendaten, aber die Tabellenstruktur wird niemals gelöscht.
  5. Rollback-Transaktion: Das gleiche gilt für das Festschreiben. Normalerweise wird die gesamte Transaktion zwischen dem Definieren der Transaktionsgrenze zurückgesetzt.

Erweiterte T-SQL-Befehle

Einige der kritischen Aufgaben müssen jedoch häufig von den T-SQL-Befehlsbenutzern ausgeführt werden. Für diese Aufgaben müssen auch einige Befehle ausgeführt werden, die hauptsächlich von einigen Führungskräften verwendet werden, um einem bestimmten Benutzer Zugriff zu gewähren oder diesen zu entziehen, um einen Teil der kritischen Tabellenstruktur zu löschen und um die Berechtigung für den Zugriff auf eine bestimmte Tabelle in der zu erteilen Datenbank usw. Diese fortgeschrittenen Arten von T-SQL-Befehlen sind unten aufgeführt:

  1. Index löschen: Löschen des vorhandenen erstellten Index mit Struktur aus der Datenbank. Es ist eine architektonische Entscheidung, einen Index aus einer bestimmten Tabelle zu löschen, die mehrere Auswirkungen haben kann. So fallen normalerweise Zugriff auf einige bestimmte Schlüsselpersonen eines Projekts.
  2. Tabelle löschen : Löschen einer vorhandenen Definitionstabelle mit Struktur aus der Datenbank. Durch das Löschen einer Tabelle aus der Datenbank wird die Tabelle vollständig entfernt.
  3. Gewähren : Gewähren der gesamten Tabelle oder Datenbank für bestimmte kritische Benutzer.
  4. Widerrufen : Einige wichtige Zugriffe für bestimmte Benutzer widerrufen.
  5. Verwendung : Bereitstellen des Zugriffs für eine vorhandene Datenbank.

Tipps und Tricks zur Verwendung von T-SQL-Befehlen

Einige gängige Benutzer, die sehr häufig T-SQL-Befehlsabfragen verwenden, verwenden normalerweise einige der Tipps und Tricks, um die Ausgabe von T-SQL-Befehlen ordnungsgemäß zu nutzen. Diese Art von Tricks wird normalerweise verwendet, um einige benutzerspezifische Abfragen zu lösen und die Ausführungsausgaben anzuzeigen, um sie richtig zu verstehen. Einige der am häufigsten verwendeten Schlüsseltricks sind:

  1. Datenbank wiederherstellen: Normale Einstellung des gemeinsamen Entwicklers zur Verwendung des gemeinsamen SQL Server-Sicherungsdienstprogramms für die Datenbankwiederherstellung. Während T-SQL einen Schlüsselbefehl zum Wiederherstellen der Datenbank hat, ist dieser schneller und sicherer als der SQL Server-Wiederherstellungsmechanismus.
  2. Gespeicherte Prozedur: Normalerweise wird das Konzept für gespeicherte Prozeduren von SQL Server nicht unterstützt. T-SQL hat jedoch eine Speicherprozedur sp_executeSQLFromFile bereitgestellt, mit deren Hilfe Entwickler T-SQL-Befehle in einer Speicherprozedurstruktur ausführen können, die schneller als üblich ist.

Schlussfolgerung -T-SQL-Befehle

T-SQL ist eine der wichtigsten SQL-Abfragesprachen, die kritisch für SQL Server zum Ausführen von Abfragen verwendet werden. Da T-SQL auf SQL basiert, sind fast alle verfügbaren Funktionen mit SQL identisch. Trotzdem ist es noch nicht so beliebt.

Empfohlene Artikel

Dies war eine Anleitung zu T-SQL-Befehlen. Hier haben wir sowohl grundlegende als auch erweiterte T-SQL-Befehle und einige unmittelbare T-SQL-Befehle besprochen. Sie können auch den folgenden Artikel lesen, um mehr zu erfahren -

  1. Verwendung von HBase-Befehlen
  2. So verwenden Sie Sqoop-Befehle
  3. Bedeutung von Tableau-Befehlen
  4. Hive-Befehle